Impfungen

In unserer Praxis wird individuell der Impfstatus erhoben sowie die Notwendigkeit von Neuimpfungen, Auffrischungen oder auch der Verzicht auf Impfungen im Einzelfall besprochen.

Hierbei sind

  • das Einzelfallrisiko (Alter / Geschlecht / Vorerkrankungen / Aufenthaltsort),
  • die gesetzlichen Rahmenbedingen,
  • die Empfehlungen der „Ständigen Impfkommission“ (STIKO)

maßgeblich.

Fast alle verfügbaren Impfungen können in unserer Praxis durchgeführt werden.

  • Masern / Mumps / Röteln
  • Diphterie / Tetanus / Keuchhusten / Kinderlähmung
  • Hepatitis A + B
  • Humanes Papillomavirus (HPV)
  • Menigokokken
  • Herpes Zoster
  • Influenza
  • Frühsommermeningoenzephalitis (FSME)
  • Pneumokokken
  • Haemophilus Influenzae

Seltene in Einzelfällen bei Aufenthalten in Risikogebieten notwendige Impfungen wie Cholera / Typhus / Gelbfieber / Dengue-Virus / Japanische Enzephalitis werden in Zusammenarbeit mit dem Tropeninstitut durchgeführt

DoctolibTermin online vereinbaren