Yasmin-Isabelle Kelnar

geb. 11.11.1972 als Älteste von 5 Geschwistern (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)

Studium der Humanmedizin

  • an der Freien Universität Berlin (Vorklinik)
  • an der Humboldtuniversität Berlin, Charite (Klinik)
  • 2004 Ärztliche Approbation

Dann endlich konnte nach diesem langen Studium mein ärztlicher Werdegang beginnen!

Praktisches Jahr

  • Chirurgie an der Charite (Berlin)
  • Innere Medizin und Rheumatologie an der Schloßparkklinik Neurologie im Jüdischen Krankenhaus

Promotion

  • 2000-2003: Kultivierung von Stammzellen im Bioreaktor (- nicht beendet-)
    Stipendium Forschungsförderung Charite, Verbot unserer Stammzelllinien 2003 und Verlegung der Forschungsgruppe nach Bosten/USA (ohne mich).

Ärztlicher Werdegang:

  • 2004-2007 Deutsches Herzzentrum Berlin/ Prof. Dr mult h.c. Hetzer – Herzchirurgie/Kardiologie/Intensivmedizin
  • 2007-2010 Elisabeth Klinik Berlin/Schöneberg/Dr med Genrich – Innere Medizin/Gastroenterologie/Diabetologie/Rettungsstelle
  • 2010 Krankenhaus Bietigheim Bissingen -Innere Medizin/Endokrinologie/Diabetologie/Notarztfahrten
  • 2011 Unfallkrankenhaus Berlin-Mahrzahn/ Prof Dr med Bruch - Innere Medizin/Rettungsstelle/Kardiologie
  • 2011 Facharztprüfung Innere Medizin

Ich hatte immer großes Interesse und mannigfaltige Wissbegier an vielen medizinischen Themen, so dass mir eine einzige weitere Spezialisierung nicht das Richtige schien und ich in hausärztlicher Tätigkeit junge und alte Menschen jeglichen Geschlechts mit vielen unterschiedlichen Erkrankungen kennen und behandeln wollte.

2011 Hausarztpraxis meines verstorbenen Vaters in Süddeutschland

Ich vermisste meine Freunde und Berlin und konnte auch all mein Wissen und Können nicht in einer kleinen Einzelpraxis verwirklichen und war auch noch zu jung dafür.

Tauchmedizin – GTÜM

  • 2012 Tauchmedizin – GTÜM und Landesverbandsärztin VDST Berlin.

2012-2014 „Gesellenjahre auf Wanderschaft“- freie ärztliche Tätigkeit

  • Brandenburg/Perleberg
    Gastroenterologie und Kardiologie
  • Sachsen Anhalt/Genthin
    allgemeine Innere Medizin und Diabetologie
  • Mecklenburg Vorpommern/Bentin
    allgemeine Innere Medizin
  • Thüringen/Bad Tabarz REHA Klinik
    Kardiologie und Diabetologie
  • Sachsen/Zittau
    Innere Medizin und Gastroenterologie

Irgendwann schienen mir die weiten Wegstrecken von Berlin aus nicht mehr sinnvoll - ich suchte nach einer Fachrichtung und einem tollen Team und einer Fortentwicklung.

  • 2014 -2017 Oberärztin Dominikus Krankenhaus Berlin Geriatrie/Alterstraumatologie
    Prüfung Krankenhaus Hygienebeauftragte
    Prüfung Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • 2017 Leitende Oberärztin Vivantes Ida Wolff Krankenhaus Berlin
  • 2017 Chefarztvertretung (im Norden) Otterndorf – Geriatrie und auf der Nordsee Insel Borkum – Psychosomatik und Pneumologie

Tauchmedizinische Begleitung in Griechenland/Korfu und der Türkei/Kas.

  • 2018/2019 niedergelassene Praxistätigkeit in Berlin
    Praxis Uhlandstr: Diabetologie, Allgemeinmedizin, Innere Medizin. Orthopädische Praxis Lichtenrade: Arbeitsmedizin, Hausarzttätigkeit
  • 2019 Chefarztvertretung Geriatrie Hamburg

Die Altersmedizin=Geriatrie als junge Wissenschaft (so wie es auch die Pädiatrie =Jugendmedizin gibt) ist mit ihrer besonderen Ganzheitlichkeit der Arbeit in einem großen Team aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, aktivierender Pflege und Sozialarbeitern zu einem sehr wertvollen Bestandteil meines ärztlichen Handelns geworden. Und ich wünschte dies auch jüngeren Menschen. So bin ich eine sehr gute Ärztin geworden und ein offener Mensch geblieben!

Fachgesellschaften

  • DGIM/BDI – Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, Bund deutscher Internisten
  • DGG – Deutsche Gesellschaft für Geriatrie
  • DDG – Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • GTÜM – Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin
  • BEXX Med – Höhen und Bergrettungsmedizin
  • Hartmannbund

Fortbildungen und besondere Kenntnisse

  • Diabetologie
  • Pneumologie
  • Palliativmedizin
  • Krankenhaus Hygiene
  • Notfallmedizin
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Hämatoonkologischer Kurs
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Viele Sonographie/Ultraschall/Doppler/Duplex Kurse:
  • Abdomen, Halsweichteile, Schilddrüse, Gefäßdiagnostik, Echokardiographie, Thorax

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Verbandsarzt VDST– Verein deutscher Sporttaucher und 1. Berliner Inklusionstauchclub

News feedback

Praxisleitung

Seit Anfang des Jahres 2016 hat Herr Dr. Mathias Appel die Leitung der Praxis übernommen. Dr. Appel ist Internist mit Schwerpunkt Kardiologie. Frau Yasmin-Isabelle Kelnar gehört seit Januar 2020 ebenfalls zur Leitung der Praxis und erweitert das medizinische Spektrum.

DoctolibTermin online vereinbaren